Sind Avocados

wirklich so

Schlecht?

Wasserverbrauch

1 Kilo Avocado benötigt ca 1000 Liter Wasser.
Das hört sich zunächst einmal unfassbar viel an, vor allem wenn man die Tomate mal im Vergleich betrachtet die pro kg nur ca 180 - 300 Liter benötigt.
Doch wer sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, der schaut auch mal hinten aufs Etikett und hinterfragt die Informationen die auf ihn einprasseln.
Denn im Vergleich zu Rindfleisch (15.000 Liter pro kg) oder
Röstkaffee (> 20.000 Liter pro kg) steht die Avocado schon wieder
in einem ganz anderen Licht. 
 

__________

Die Avocado ist deshalb eine sehr umstrittene Frucht.
Doch wie so oft im Leben muss man sich genau
informieren bevor man sich eine Meinung bilden sollte. 

__________

CO2 AUSSTOSS

Die Avocado ist in Südamerika zu Hause. 
(Am anderen Ende der Welt von Deutschland aus gesehen)
Bis sie hier eintrifft ist sie schon fast einen Monat unterwegs.
Man muss hierzu kein Genie sein um zu wissen, dass das Irrsinn ist.
Warum unterstützt die Avocadobar dann so einen Mist?
Ganz einfache Antwort:
Sie tut es nicht.
Denn die Avocados haben sich lang genug in Südamerika zu Hause gefühlt, doch auch sie wachsen an anderen Orten dieser Welt, hauptsache es ist schnucklig warm für sie.
In Griechenland und Spanien gibt es über 300 sonnige Tage im Jahr.
 
Da sagt die Avocado Hurra! und wir auch!
Denn die nahe gelegenen EU Länder sind ja fast ein Katzensprung von uns entfernt.
 
So kam es, dass wir unsere Avocados von Anfang an aus diesen Ländern beschaffen.
Denn Hype hin oder her, wir haben nur eine Erde und jeder muss seinen Teil dazu beitragen und nach seinen ethischen Werten leben und im besten Fall als gutes Vorbild voran gehen.

Guac Your Way

0176 735 127 45

Rosental 15

 90403 Nürnberg

Bayern, Germany

0172 46 38 756

Theaterstraße 10

 97070 Würzburg

Bayern, Germany

©2018 by Avocadobar